Wie man ein vergessenes Passwort auf Samsung Galaxy wiederherstellt

In diesem wikiHow erfahren Sie, wie Sie den Zugriff auf Ihr passwortgeschütztes Samsung Galaxy-Telefon oder -Tablett wiedererlangen können, entweder über die “Find My Mobile”-Seite von Samsung oder durch einen Hard-Reset. Wenn man sein samsung cloud passwort vergessen hat, kann man es selten wiederherstellen, sondern muss ein neues vergeben. Leider ist es unmöglich, ein vergessenes Passwort von Ihrem Handy oder Tablett selbst in Android Nougat wiederherzustellen. Durch einen Hard-Reset werden Ihre Samsung Galaxy-Daten gelöscht.

Passwort vergessen
Methode 1 Nutzung der Samsung Website

1
Öffnen Sie die Website “Find My Mobile”. Gehen Sie in Ihrem Browser auf https://findmymobile.samsung.com/ Sie können Ihr Samsung Galaxy über diese Website freischalten, wenn Sie mit Ihrem Samsung-Konto in Ihrem Galaxy angemeldet sind.
Wenn Sie nicht mit Ihrem Samsung-Konto in Ihrer Galaxy angemeldet sind, müssen Sie einen Werksreset durchführen.

2
Klicken Sie auf SIGN IN. Es ist ein blauer Knopf in der Mitte der Seite.
Wenn Sie bereits bei Find My Mobile angemeldet sind, überspringen Sie diesen und den nächsten Schritt.

3
Geben Sie Ihre Samsung-Anmeldeinformationen ein. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie dazu auf SIGN IN.

4
Klicken Sie auf Mein Gerät freischalten. Es ist auf der linken Seite der Seite.[1]
Wenn Sie mehr als einen Samsung Galaxy-Artikel haben, müssen Sie möglicherweise den richtigen auswählen, indem Sie auf den Artikelnamen in der linken oberen Ecke der Seite klicken und dann den richtigen im Dropdown-Menü auswählen.

  • 5
  • Geben Sie Ihr Samsung-Passwort erneut ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn Sie gefragt werden, müssen Sie Ihr Samsung-Kontokennwort erneut eingeben.
  • Dadurch sollte Ihr Samsung Galaxy entsperrt werden, obwohl Sie möglicherweise einige Sekunden warten müssen, bis der Gegenstand die Entsperrung erkennt.
  • Nachdem der Bildschirm entsperrt wurde, sollten Sie in der Lage sein, im Menü Einstellungen ein neues Passwort festzulegen.

Methode 2 Verwendung eines Factory Reset

1
Verstehen Sie, wie ein Hard-Reset funktioniert. Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy zurücksetzen, werden die Dateien, Daten und Einstellungen, einschließlich des Passcodes, vollständig gelöscht. Das bedeutet, dass Sie auf Ihr Samsung Galaxy zugreifen und es wieder verwenden können, aber es enthält keine Ihrer Dateien (z.B. Fotos).
Alle Daten, die mit Ihrem Konto synchronisiert wurden, können wiederhergestellt werden, sobald Sie sich nach dem Zurücksetzen wieder in Ihr Samsung Galaxy einloggen. Wenn ja, werden die Daten automatisch wiederhergestellt.

2
Drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt. Es befindet sich normalerweise auf der rechten oberen Seite des Samsung Galaxy Gehäuses, obwohl Sie es oben auf einigen Tabletten finden können. Es erscheint ein Menü.

3
Tippen Sie auf Neustart. Es ist ein grünes Bild eines runden Pfeils. Ihre Samsung Galaxy beginnt, sich neu zu starten.
Wenn Sie auf Ausschalten tippen, werden Sie aufgefordert, das Passwort einzugeben, so dass Sie stattdessen neu starten müssen.

4
Halten Sie die Tasten Power, Volume Up und Lock gedrückt. Tun Sie dies sofort nach dem Tippen auf Neustart und lassen Sie nicht los, bis Sie zum Bildschirm “Recovery” gelangen, der einem weißen Android-Logo auf einem hellblauen Bildschirm ähnelt.
Die Sperrtaste ist die Nichtlautstärke-Taste auf der linken Seite der Galaxie.

5
Lassen Sie die Tasten los. Sobald Sie den Wiederherstellungsbildschirm erreicht haben, lassen Sie die Tasten los und warten Sie, bis die schwarze Wiederherstellungskonsole erscheint. Dies kann einige Minuten dauern.

6
Wählen Sie Daten löschen/ Werkseinstellungen zurücksetzen. Drücken Sie die Taste Volume Down, bis diese Option ausgewählt ist (normalerweise sind es vier Tasten).

7
Drücken Sie die Netzschalter. Dadurch wird Ihre Auswahl der Option zum Zurücksetzen der Löschdaten/Werkseinstellungen bestätigt.

8
Wählen Sie Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Verwenden Sie dazu entweder die Taste Volume Up oder Volume Down.

9
Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste erneut. Dies wird dazu führen, dass Ihr Samsung Galaxy beginnt, sich selbst zu löschen.

10
Starten Sie die Samsung Galaxy neu. Sobald das Samsung Galaxy mit dem Löschen fertig ist, befinden Sie sich wieder auf dem Bildschirm der Wiederherstellungskonsole; halten Sie die Netztaste gedrückt, um Ihren Samsung Galaxy zum Neustart aufzufordern.
Von hier aus können Sie das Samsung Galaxy als brandneues Telefon oder Tablett einrichten.

Internet Explorer 7 für Windows

Du wolltest es einfacher und sicherer haben. Den internet explorer aktualisieren windows 7, mit Hilfe eines Programms.
Gerade als Sie dachten, dass Sie keine andere Version des Internet Explorers auf dieser Seite der nächsten Eiszeit sehen würden, trifft Microsoft die Welt mit einer völlig neuen Version seiner allmächtigen Browsing-App….Vollständige Beschreibung ansehen

1/7

PROS

  • Übersichtlichere Benutzeroberfläche
  • Gute RSS-Integration
  • Einfaches Favoritenmenü
  • Tabbed Browsing

Contras

  • Enttäuschender Anti-Phishing-Filter
  • Komplizierter Installationsprozess
  • Keine Dropdown-Ansicht für RSS-Feed-Elemente
  • Tendenz zur Verzögerung
  • Nimmt die neuesten Webstandards nicht vollständig an.
  • Vielleicht gefällt es dir auch
  • Verwandte Fragen
  • Welche sind die besten Lightweight-Browser für Android?
  • Welche sind die besten Quellen für anonymes Surfen?
  • Was sind die besten Quellen für den Zugriff auf das dunkle Netz?
  • Alternative Anwendungen
  • Einbetten
  • Berichtssoftware

7
Gerade als Sie dachten, Sie würden keine andere Version des Internet Explorers auf dieser Seite der nächsten Eiszeit sehen, schlägt Microsoft die Welt mit einer völlig neuen Version seiner allmächtigen Browsing-App vor.
Es ist so lange her, dass viele Webnutzer es satt haben, auf Microsoft zu warten, um ihre Technologie zu aktualisieren, und sich woanders umsehen – hauptsächlich in Richtung Firefox.
Jetzt ist der große, böse König der Browser-Welt nicht in der Stimmung, seine Krone weggerissen zu sehen, aber kann er genug tun, um seine Deserteure zurückzugewinnen?
Zum einen ist die neue, optimierte Oberfläche definitiv eine Verbesserung.
Microsoft hat die Menüleiste im Grunde genommen zurückgenommen und alle Tools und Funktionen in einer Reihe kompakter Symbole versteckt, die dezent oben rechts auf der Oberfläche platziert sind.

Es ermöglicht Ihnen, Seiten in einem sehr großen Anzeigebereich zu sehen. Der IE hat sich schließlich auch entschieden, das Tabbed Browsing zu unterstützen. Es enthält eine Schaltfläche “Neue Registerkarte” zum sofortigen Öffnen sowie eine geniale Schaltfläche “Schnelle Registerkarten”, die Miniaturansichten aller Ihrer geöffneten Registerkarten auf einem Bildschirm öffnet, und im Gegensatz zu Firefox verfügt der IE 7 auf jeder Registerkarte über eine Schließen-Taste.
Sie können sogar Gruppen von Registerkarten als Ihre Homepage speichern, so dass sie beim Start gestartet werden. Wir haben auch das Druckvorschau-Tool geschätzt, das die Seite an Ihr Papierformat anpasst.
IE 7 hat die Art und Weise, wie es RSS integriert, verbessert. Wann immer Sie auf eine Website stoßen, die RSS unterstützt, wird das Symbol in der Symbolleiste orange dargestellt.

Wenn Sie darauf klicken, werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, die alle Feeds für diese Website anzeigt. Klicken Sie einfach auf den Link “Diesen Feed abonnieren”, um ihn zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.
Sie können sich auch anmelden, indem Sie auf das kleine Sternchen auf der linken Seite klicken. Im Gegensatz zu Firefox gibt es jedoch keine Dropdown-Ansicht für jedes Element in einem Feed.
Das Favoritencenter, das durch Anklicken des großen Sternsymbols geöffnet wird, ist in Favoriten, Feeds und Verlauf unterteilt.
Sicherheit ist in der Regel einer der charakteristischen Schwachstellen des IE.
Neben einem Popup-Blocker bietet die Version 7 auch einen Anti-Phishing-Filter. Um es auszuprobieren, haben wir bekannte Phishing-Seiten geöffnet, die auf Phishtank veröffentlicht wurden. Zu unserer Enttäuschung konnte der Filter die meisten von ihnen nicht melden. Der Phishing-Schutz ist vielleicht nicht die Stärke des IE 7, aber zumindest der Browser verfügt über die Sicherheitsprotokolle SSL 2.
0 und 3. 0 und TLS 1. 0, genau wie Firefox.

Internet Explorer

Bei all seinen Verbesserungen ist der IE noch lange nicht perfekt.

Wie Firefox besteht auch der IE den Acid2-Test nicht und unterstützt nicht einmal die neuesten Standards.
Wir haben festgestellt, dass der IE verzögert und gezogen wird, wenn neue Registerkarten, der Werkzeugbereich und die Anwendung neuer Einstellungen geöffnet werden. Sie können eine gute Anzahl von Suchleistenanbietern und Add-ons von der Microsoft-Website hinzufügen, aber sie sind immer noch viel weniger als die Mozilla-Erweiterungen für Firefox.
Darüber hinaus ist der IE 7 eigentlich auf diejenigen unter Ihnen beschränkt, die XP SP2 haben, und aus irgendeinem Grund müssen Sie Ihren Antivirus deaktivieren und Ihren PC neu starten, um ihn ordnungsgemäß zu installieren.